ZOLLERNALB SAFT. 

STINGEL INITIATIVE heimisches Streuobst.

Aus Äpfeln heimischer Streuobstwiesen.

Streuobstwiesen  schützen und bewahren. Diesem Motto hat sich unsere Initiative verschrieben. Der Zollernalbkreis gehört zum schwäbischen Streuobstparadies, die Streuobstwiesen zwischen Alb und Neckar bilden mit rund 26.000 ha eine der größten zusammenhängenden Streuobstlandschaften Europas und beherbergen 1,5 Millionen Obstbäume.

Streuobstwiesen prägen unsere Landschaft und sind Lebensraum für über 5000 Tier- und Pflanzenarten. Vogelarten wie wendehals, Steinkauz oder Grünspecht finden hier Brutplätze und Nahrung. Wildbienen und Schmetterlinge treffen auf ein wahres Blütenmeer und alte Obstsorten haben bis heute überlebt.
Genau diese Mischung aus hochstämmigen Obstbäumen unterschiedlichen Alters, Arten und Sorten machen den einzigartigen, unvergleichlichen Geschmack unseres Zollernalb Apfelsaftes aus.
Unterstützen Sie unser Herzensprojekt und trinken Sie Saft aus Äpfeln unseres Streuobstparadieses für den Erhalt unserer Streuobstwiesen und werden Umwelt- und Streuobstschützer.

Der unvergleichliche Geschmack von Streuobstapfelsaft wird so für unsere nächsten Generationen bewahrt.

Stingel_Zollernalb_Apfelsaft Streuobst Streuobstinitiative

Für unseren unverwechselbaren Zollernalb-Apfelsaft mit dem fruchtig-herben Aroma, verwenden  wir ausschließlich Äpfel aus dem Zollernalbkreis und Umgebung. Durch unsere Aufpreis-Initiative unterstützen wir somit nicht nur die örtlichen Landwirte und privaten Obstanlieferer, sondern tragen  auch aktiv dazu bei, unser schwäbisches Kulturgut „Streuobstwiese“ zu erhalten.

Unterstützen Sie die bedrohten Streuobstwiesen und pflanzen Sie Apfelbäume auf der Wiese oder im eigenen Garten.
Einen Link für die Broschüre vom Landratsamt für Empfohlene Apfel- bzw. Obstsorten im Zollernalbkreis hilft Ihnen bei der Auswahl.